Besuchen Sie die Buchten von Piana: unser Führer

/
Die Buchten von Piana

‍Bei ​​der Planung von Urlaub auf Korsika ist der Besuch bestimmter Sehenswürdigkeiten unerlässlich. Dies ist der Fall bei den Buchten von Piana, einem atemberaubenden Ort natürlicher Schönheit, der bei Touristen aus aller Welt sehr beliebt ist. Außergewöhnliche Landschaften, die Durchquerung typischer Dörfer und Ausflüge, an die Sie sich noch lange erinnern werden, machen den Ruf dieses emblematischen Ortes der Insel der Schönheit aus. Aber um es zu besuchen, gibt es mehrere Möglichkeiten, unser Führer gibt Ihnen alle Informationen, die Sie für einen magischen Moment wissen müssen.

Wie besucht man die Buchten von Piana?

Um die Buchten von Piana zu besuchen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Unter den beliebtesten finden wir den Landweg, indem wir die Wanderwege durchqueren oder die Straßen vermessen, aber auch den Seeweg, der Ihren Besuch zu einem Vergnügen machen wird. Hier sind die Einzelheiten der einzelnen Möglichkeiten, die Calanques de Piana zu besuchen:

Wandern gehen

Wanderfreunde werden den mehreren Routen, die die Calanques de Piana bieten, nicht widerstehen können: mehr oder weniger komplexe Pfade und Landschaften von großer Schönheit, unterbrochen von den für den Ort typischen roten Felsen, werden es tun Seien Sie dabei für ein einzigartiges Erlebnis. Hier sind die verschiedenen Wege zum Wandern, um die Buchten von Piana zu entdecken:

  • Die Schlossfestungspfad und sein Aussichtspunkt, geeignet für Anfänger und Dauer ca. 1 Stunde hin und zurück.
  • Der Maultierpfad, geliehen von Maultieren und ihren Meister im 19. Jahrhundert, für Anfänger geeignet und dauert etwa 2 Stunden hin und zurück.
  • Der Kastanienhainweg durch den Wald, geeignet für Anfänger und dauert etwa 2,5 Stunden Ausflug.
  • Die Capo Rosso-Wanderung, die beliebteste auf der Insel, für fortgeschrittene Wanderer und dauert etwa 3 Stunden hin und zurück).
  • Die Capo d’Orto-Weg und seine außergewöhnliche Aussicht auf den Golf und die Bäche, für erfahrene Wanderer und die Hin- und Rückfahrt dauert etwa 6 Stunden.

Durchsuchen Sie die Straßen

Wenn Sie der Straße D81 folgen, die Porto mit Piana verbindet, entdecken Sie mit dem Auto fast 2 Stunden lang die Schönheit der Buchten von Piana. Diese Straße ist jedoch in der Sommersaison sehr stark befahren und Sie müssen möglicherweise mit einem Stau und gefährlichem Verkehr fertig werden. Um dies zu vermeiden, planen Sie Ihre Reise nach Korsika in der Nebensaison oder fahren Sie sehr früh am Morgen los.

Ein Boot mieten

Die Buchten von Piana vom Meer aus zu besuchen ist zweifellos eines der schönsten Erlebnisse. Sie werden eine atemberaubende Aussicht haben, wenn Sie sich am Fuße der Klippen befinden, Sie können im kristallklaren Wasser schwimmen und einige Orte erreichen, die auf dem Landweg nicht zugänglich sind. Täglich legen Kreuzfahrtschiffe von Porto oder Ajaccio zu den Buchten ab, aber Sie können sich auch dafür entscheiden, ein Zodiac, ein Elektroboot oder ein Privatboot zu mieten.

Die Sehenswürdigkeiten rund um die Buchten von Piana, die man nicht verpassen sollte

Rund um die Buchten von Piana sind viele Sehenswürdigkeiten einen Besuch wert. Hier einige Beispiele:

  • Das Dorf Piana und seine blumigen und farbenfrohen Gassen, in denen es sich angenehm spazieren lässt;
  • Das Stadt Porto Ota, ein ruhiger und authentischer Badeort;
  • Das Naturschutzgebiet Scandola und seine unglaubliche Fauna und Flora;
  • Die < strong>Dorf Girolata, das Sie nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichen können.

Sonstige allgemeine Informationen

Um die Buchten von Piana und Umgebung zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, zwei Tage einzuplanen. Als beste Reisezeit empfehlen wir die Nebensaison, um den Strom der Sommertouristen zu vermeiden. Im Sommer haben Sie jedoch das ideale Klima. Viele Unterkünfte wie unsere korsischen Bungalows oder unser Stellplätze stehen bereit, um Sie für einen angenehmen Aufenthalt auf der Insel der Schönheit willkommen zu heißen.