Besuch der Agriates-Wüste: unser Führer

/
Die Agriates-Wüste

Die Agriates-Wüste wird wegen ihres trockenen Klimas so genannt, das sich stark vom Rest des korsischen Gebiets unterscheidet. Es besteht aus 40 Kilometern Sandfläche, umgeben von einer Küste mit unberührter Vegetation. Felsige Klippen durchbohren stellenweise den Sand und überall sind kleine Teiche zu sehen. Die Wüste ist unbewohnt (bis auf den Straßenklotz), wurde aber im 20. Jahrhundert mit Heidekraut, Zistrosen, Myrten, Olivenbäumen, Eichen und Seekiefern kultiviert. Es ist daher ganz selbstverständlich, dass viele Arten in dieser geschützten natürlichen Umgebung Zuflucht gefunden haben. Im Rahmen eines Aufenthalts auf Korsika empfehlen wir Ihnen, den Ort zu entdecken, um in die Wildnis einzutauchen Aspekt der Insel der Schönheit. Um jedoch die Agriates-Wüste zu besuchen, wird unser Führer nützlich sein.

Entdecken Sie die Agriates-Wüste

Die Wüste von Agriates befindet sich im Norden der Insel und umfasst eine Gesamtfläche von 15.000 Hektar, die geschickt zwischen Meer und Bergen positioniert ist. Es ist ein wildes und natürliches Ensemble, das Macchia, Bäche und felsige Grate vermischt. Früher kultiviert und für die Transhumanz genutzt, ist es jetzt verlassen und seit 1979 vom Coastal Conservatory geschützt. Die Agriates-Wüste ist heute ein wichtiger Ort für Korsika-Tourismus und es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu besuchen.

Die Dorf von Casta, in der Agriates-Wüste gelegen, ist das einzige, das bewohnt ist: 22 Kilometer wilde Strände und keine asphaltierten Straßen für ein totales und magisches Eintauchen. Um das Gelände zu überqueren, wird empfohlen, den „ Küstenpfad “ (oder Küstenpfad) zu nehmen. Die Wüste von Agriates listet auch die schönsten Strände Korsikas auf, insbesondere den von Saleccia . Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, die Website zu besuchen.

Besuchen Sie die Agriates-Wüste auf der Straße

Es ist möglich, die Agriates-Wüste mit dem Auto, Motorrad oder 4×4 zu besuchen, indem man die einzige Straße nimmt, die das Gelände durchquert. Dies ist der D81, der Sie zu seinen hohen Gipfeln führt. Eine schöne Straße, auf der es angenehm zu fahren ist und auf der Sie problemlos an Stellen parken können, um einen Aussichtspunkt zu bewundern oder Fotos zu machen.

Mit dem Motorrad haben Sie noch mehr Freiheit, da Sie weniger Verkehrsproblemen ausgesetzt sind. Ein unvergessliches Einzelgespräch zwischen Ihnen und der Natur des Ortes. Wenn Sie jedoch alleine unterwegs sind, raten wir Ihnen, ein GPS mitzunehmen, um sich auf den einsamen und verschlungenen Pfaden nicht zu verirren. Ein Geländewagen kann im Rahmen eines Gruppenausflugs eine gute Option sein, da Sie mit diesem Fahrzeugtyp die Hauptstraße verlassen können.

Erkunden Sie die Agriates-Wüste zu Fuß

Viele Wanderer wählen Korsika als Ziel. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Insel dafür bekannt ist, die schönsten Panoramen und Wanderwege Frankreichs zu bieten. Es ist daher möglich, zu Fuß durch die Agriates-Wüste zu wandern, indem Sie den Binnen- oder Küstenweg nehmen. Die Möglichkeit, von Strand zu Strand zu gehen (Strand von Lotu, Saleccia, Roya oder Ostriconi).

Sie können auch in der Nähe der alten Schafställe anhalten, die in der Gegend zahlreich sind. Die Möglichkeiten des Wanderns sind zahlreich und Sie werden leicht eine finden, die Ihren Erwartungen in Bezug auf Dauer und Schwierigkeit entspricht. Andererseits ist Schatten knapp: Denken Sie im Sommer daran, früh morgens zu gehen und genug zu trinken mitzunehmen, um Unwohlsein zu vermeiden.

Greifen Sie auf dem Seeweg auf die Agriates-Wüste zu

Die Wüste von Agriates ist vor allem für ihre atemberaubenden Strände bekannt. Was könnte also besser sein, als auf dem Seeweg darauf zugreifen zu können? Es ist möglich, ein Boot zu mieten, um zu den schönsten Stränden der Umgebung zu gelangen, wie zum Beispiel den Stränden von Fiume Santo, Lotu und Saleccia. Es ist möglich, auf dem Seeweg vom Hafen von Saint-Florent aus zu starten.

Es kann in einer Gruppe von 12 Personen auf einem Schlauchboot durchgeführt werden und dauert weniger als eine halbe Stunde, um zu erreichen die Strände der Agriates-Wüste auf dem Seeweg. Es ist auch möglich, ein Segelboot zu buchen, um die Tour zu unternehmen, während Sie eine Mahlzeit an Bord und mehrere Stopps genießen, damit Sie sich entspannen und in dem türkisfarbenen Wasser schwimmen können, für das dieser Ausflug berühmt ist. Es liegt an Ihnen, das Transportmittel zu wählen, das Ihren Wünschen und Ihrer persönlichen Situation am besten entspricht!